Puppentheater
Burgtheater, kleiner Saal

Premiere:
13. 6. 2010

Regie:
Jürgen Wicht

Ausstattung:
Rita Bredemeyer a.G.




Darsteller:
Jürgen Wicht



Künstlerische Mitarbeit:
Marcus Staiger





 

Jürgen Wicht nach der gleichnamigen Erzählung von Rudyard Kipling

Die Tabu - Geschichte

"Spieltrieb Nr. 5"

Puppentheater ab 7 Jahren

Auch als die Welt noch jung war, in der Steinzeit, gab es Probleme zwischen den Kleinen und den Großen. Taffi treibt ihren Vater während der Jagd manchmal zur Verzweiflung, denn wie soll er etwas fangen, wenn seine Tochter ihn tobend und plappernd begleitet und damit die Tiere vertreibt. Doch dann nimmt Taffi an einer faszinierenden Zeremonie teil und erfährt vom Häuptling was Tabus sind. Jene, vielleicht magischen Kräfte, die man über andere Menschen legen kann, um seine eigenen Grenzen zu wahren. Sie muss sich entscheiden: Will sie in die Welt der Erwachsenen eintreten, ein Tabu-Mädchen werden, das Tabus verhängen darf, sich dann aber auch an andere Tabus halten muss? Oder will sie ein Kind bleiben. Natürlich ist Taffi viel zu neugierig, um die Herausforderung abzulehnen.

 


Termine in der Spielzeit:

 

Bei Facebook empfehlen/ Empfehlung per E-Mail senden:
 

homeStartseite | ImpressumImpressum | WebmasterNachricht an Webmaster

geändert:: am 11.12.2017 um 06:20 Uhr.