Burgtheater, kleiner Saal

Premiere:
22.09.2017

Idee und Regie:
Therese Thomaschke


am Klavier:
Tasso Schille



Darsteller:
Therese Thomaschke








 

Ein skurriler Liederabend

Frühling, Sommer, Horst und Günther

Spieltrieb

Therese Thomaschke haut an diesem schrägen Liederabend auf den Pudding und Tasso Schille in die Tasten. Man fragt sich, ob Lieder von Georg Kreisler, Marlene Dietrich, Hans Albers, Joint Venture, Glasperlenspiel, Heinz Erhard, Sophie Hunger, Sergei Rachmaninoff, Hermann van Veen, Berthold Brecht, France Gall u.a. zusammenpassen. Nein! Aber Männer und Frauen ja auch nicht. Sagt jedenfalls Loriot.
Werfen Sie bei einem guten Glas Wein einen Blick in die finsteren Abgründe der weiblichen Seele. Frauen haltet eure Männer fest und Männer nehmt euch in acht vor blonden Frau´n! Aber auch die Rothaarige hat es in sich, bevor die alte Lady, die seit 50 Jahren auf die Straßenbahn wartet, allen den Rest gibt. Nichts für schwache Nerven!
Ein „Spieltrieb“ von Therese Thomaschke und Tasso Schille.
Schauspieler und Puppenspieler entwickeln, unterstützt durch das Theater, eigenständige Projekte und können ihrem Spieltrieb freien Lauf lassen.

 


Termine in der Spielzeit:

14.12.2017 19:30 Burgtheater Bautzen, kleiner Saal
14.01.2018 19:30 Burgtheater Bautzen, kleiner Saal
27.01.2018 19:30 Burgtheater Bautzen, kleiner Saal

 

Bei Facebook empfehlen/ Empfehlung per E-Mail senden:
 

homeStartseite | ImpressumImpressum | WebmasterNachricht an Webmaster

geändert:: am 10.12.2017 um 18:46 Uhr.