Kito und die Tanzfiedel

nach dem Buch von Gerat Hendrich und den Illustrationen von Jutta Mirtschin
50 min, keine Pause
Puppentheater ab 5 J.

inscenacija

Regie:
Entwürfe, Ausstattung: Jutta Mirtschin
Puppenbau: Annekatrin Heyne
Dramaturgie:
Premiere: 26. Januar 2020, Burgtheater

termin

08.05.2020 um 10:00 hodź. Burgtheater, kleiner Saal

Rollen

Kito, Grabb, u.a.:
Pan Dietrich, Wassermann, u.a.:
Erzähler:
Geiger SNE: Matthias Reichel
Presse:

Unter der Regie von Therese Thomaschke zeigen Andreas Larraß und Anna Taraszkiewsicz ein lebendig-wirkendes Puppenspiel mit flotten Dialogen, Moritz Trauzettel agiert als Erzähler. Die rund 45-minütige Aufführung, die sich an Kinder ab fünf Jahren richtet, hat gelegentlich Züge eines Lausitzer Roadmovies, musikalisch-untermalt von Geiger Matthias Reichel, einem Mitglied des Sorbischen National-Ensembles. ... Natürlich hat ein solch mit Live-Musik aufgehübschtes Märchen auch eine prägnante Botschaft: Immer beharrlich sein Ziel verfolgen und dieses auch dann nicht aus den Augen verlieren, wenn einen die Wirrnisse des Daseins herumschleudern!

Rainer Könen, Sächsische Zeitung


« wróćo