Besucherservice

Theaterschnäppchen des Monats

Einmal monatlich bieten wir das "Theaterschnäppchen des Monats" an, bei dem jede Karte nur 7 Euro kostet! Bitte beachten Sie den jeweiligen Hinweis auf unserem Monatsspielplan!

Geschenkgutscheine

Sie wollen ein ganz besonderes Geschenk machen? Dann verschenken Sie doch Theater! Die Theaterkasse stellt Ihnen Geschenkgutscheine in beliebiger Höhe aus – den Vorstellungstag und die Vorstellung wählt sich der Beschenkte dann selbst. Das ist selbstverständlich auch für die Gastronomie möglich!

Freikarten für Begleitpersonen

Bei Kinder- und Jugendgruppen: je 10 Kinder bzw. je 15 Jugendliche erhält eine erwachsene Begleitperson eine Freikarte.

Simultananlage

Wir bieten zu den (meisten) Vorstellungen in sorbischer Sprache Simultanübersetzungen an. Beachten Sie bitte die Angaben auf unserem Monatsspielplan.

Spielplanversand

Wir senden Ihnen gern den monatlich neu erscheinenden Spielplan als Leporello oder Theaterzeitung per Post oder eMail zu, wenn Sie Ihr Einverständnis geben: marketing@remove-this.theater-bautzen.de oder Telefon: 03591/584-273

Stückeinführungen

Zu ausgewählten Vorstellungen im Abonnement finden jeweils 30 Min. vor Beginn Stückeinführungen statt. Termine entnehmen Sie bitte dem Monatsspielplan.

Theatercard – 50 Prozent sparen!

Sie zahlen einmalig 30 Euro und können dann ein Jahr lang (vom Tag der Ausstellung an) für die Hälfte des jeweils gültigen Abendkassenpreises in die Vorstellung gehen!

Jugendcard – 50 Prozent sparen!

Schüler, Studenten sowie Wehr- und Zivildienstleistende zahlen einmalig 15 Euro und besuchen ein Jahr lang (vom Tag der Ausstellung an) für die Hälfte des jeweils gültigen ermäßigten Abendkassenpreises die Vorstellung! Ausgenommen vom Card-Bonus sind Konzerte und Premieren. Bei Gastspielen gelten die Cards nur, wenn 10 Minuten vor Beginn der Restkartenbestand es zulässt. Theater- und Jugendcard sind personengebunden und nicht übertragbar.

Führungen durchs Bautzener Burgtheater

Für alle, die vom Theater mehr als den Zuschauerraum kennenlernen möchten, bieten wir (auf Anfrage und im Zusammenhang mit der Vorstellung „Geheimnisse des Puppenfundus“) Führungen durch das Burgtheater an.

Reservierung von Theaterkarten

Wir sind Ihnen gern bei der Wahl Ihres Platzes behilflich und bemühen uns, Ihre Wünsche zu berücksichtigen. Natürlich können Sie Ihre Karten auch unter www.theater-bautzen.de reservieren. Kartenreservierungen werden jeweils mit Erscheinen des monatlichen Spielplans entgegen genommen. Er wird in der Regel Mitte des vorhergehenden Monats veröffentlicht.
Nach Absprache für die Abendkasse reservierte Karten liegen bis 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung bereit. Karten, die bis dahin nicht abgeholt wurden, können von uns verkauft werden. Nicht abgeholte Karten können von uns in Rechnung gestellt werden. Im Falle von Spielplanänderungen oder bei Ausfall von Vorstellungen nehmen wir bereits verkaufte Karten zurück. Auf Wunsch erhalten Sie eine Kartengutschrift.

Kassiererinnen
Angela Hillmann, Kristin Pätzold, Andrea Künzel, Regina Urban

 

 

Besucherservice/Künstlerisches Betriebsbüro
Besucherservice / Künstlerisches Betriebsbüro
Brigitte Zimmermann, Leiterin Besucherservice/Künstlerisches Betriebsbüro; Regina Urban, Mitarbeiterin Besucherservice;
Gabriela Korch, Disponentin für sorbisches Theater; Sylvia Heller-Graupner, Disponentin für Puppentheater; Martin Brützke, Künstlerisches Betriebsbüro; Michelle Tarruhn, Auszubildende Veranstaltungskauffrau; Rico Hertrampf, Theatergastronomie

 

 

Kontakt

Telefon: 03591/584-270
Fax: 03591/584-278
E-Mail: besucherservice@remove-this.theater-bautzen.de

Postanschrift:
Deutsch-Sorbisches Volkstheater
Besucherservice
Postfach 1447
02604 Bautzen

Programmansage rund um die Uhr
Telefon: 03591/584-281

Kartenreservierung unter Telefon: 03591/584-225

Anfahrt und Parkmöglichkeiten

großes Haus:
Am großen Haus stehen Ihnen Parkplätze im Parkhaus Centrum sowie in den Schilleranlagen zur Verfügung.

Anfahrt

Burgtheater:
Bitte beachten Sie, dass Ihnen unmittelbar am Burgtheater keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Bitte nutzen Sie die öffentlichen Parkmöglichkeiten in der Innenstadt und planen Sie ca. 15 min Fußweg ein.

Anfahrt