ABC im Garten

Ein Stück für die Kleinen über die große Welt des Alphabets
von Anna Taraszkiewicz
Wenn Kinder miteinander spielen, wird gerannt, versteckt, gefangen und gelacht. Man stellt sich krank und wird geheilt, macht aus einer Trommel schnell einen Autolenker, fährt davon und trifft plötzlich auf einen wilden Löwen.
Mindestens so verspielt wie Kinder sind Anna und Janna. Auch sie spielen für ihr Leben gern – und zwar am liebsten Garten -, werden Katzen, Löwen und Roboter, streiten und vertragen sich, weinen, scherzen und singen miteinander, verstecken sich und rennen umeinander, dass es eine Freude ist. Dabei entdecken sie ganz im Spiel die große Welt des Alphabets.

Mit Stiften, Zetteln, Konfetti und anderen Kleinigkeiten lassen sie in kurzen, schwungvollen Spielszenen und mit humorvollen Musikeinlagen die Buchstaben von A bis Z für Kinder ab 3 Jahren zu einem großen Erlebnis werden.
Im Anschluss an die Aufführung dürfen die Kinder den Anfangsbuchstaben ihres eigenen Namens suchen und noch einmal gemeinsam das ABC-Lied singen.

„ABC“ entwickelte und spielte Anna Taraszkiewicz 2018 am Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen als Stück für die Kleinsten. Nach einer mehrjährigen Pause soll es nun in leicht veränderter Form zurückkommen: A.Taraszkiewicz inszeniert „ABC-Garten“ mit den Puppenspielerinnen Eva Vinke und Marie-Luise Müller und möchte dabei zwar an der „ABC“-Grundidee festhalten, das Stück aber mit ein paar neuen Ideen noch stärker für Vorschüler und Erstklässler aufbereiten und die Freiluft-Möglichkeiten des Theatergartens miteinbeziehen.

Termine

28.05.2023 um 16:00 Uhr großes Haus, Hauptbühne

« zurück