Comeback - Show der Funduspuppen

Puppentheater für Erwachsene
Seitdem mit der Inszenierung „Verfitzt und zugenäht!“ abgespielte Puppen noch einmal zurück ins Rampenlicht treten dürfen, kann man sich kaum retten vor Anträgen aus dem Puppenfundus: Nun wollen es auch andere noch einmal ganz nach vorn, nach oben schaffen und wetteifern um die beste Show-Idee, das unterhaltsamste Format, die irrste Nummer!
Effektmarionetten glauben ihre Fähigkeiten noch nicht ausgespielt zu haben, zwei träumen von einer Tierdressur à la „Siegfried und Roy“ und der kleine Karli will mit einer Kinderwette endlich mal in „Retten, was“. Alle sehnen sich nach Publikumskontakt, mit Scharade, Bingo oder einem Wissensquiz. Sie wollen so berühmt werden wie die Muppets. Hauptsache gesehen werden! Hauptsache gehört werden! Hauptsache mitmischen dürfen, auf den Brettern, die ihr (Über)Leben bedeuten!

Zum Glück hat sich Hahns, bekannt und beliebt aus der „Wölfchenverschwörung“, und dankbar für die nächste große Herausforderung, bereit erklärt, in diesem Durch- und Übereinander von Ideen sein ordnendes Händchen, also Flügelchen wirken zu lassen.
Welche Show-Idee wird sich am Ende durchsetzen, welche Puppe aus ihrem Loch kriechen? Und welche Rolle spielt dabei das Publikum? Lassen Sie sich die Stars aus der Mottenkiste mit ihrem zauberhaften Comeback nicht entgehen.

Termine

30.06.2023 um 19:30 Uhr großes Haus, Theatergarten

« zurück