Der kleine Häwelmann

nach der gleichnamigen Geschichte von Theodor Storm
von Annekatrin und Axel Kunze
55 min, keine Pause
Puppentheater ab 4 J.
Der kleine Häwelmann liegt abends in seinem Bettchen und kann nicht einschlafen. Als der Mond ins Fenster scheint, verlangt das Kind, der Mond möge es mitnehmen und durch die Nacht fahren. Es beginnt eine Reise durch die Stadt, immer schneller rollt das Bett, bis hinauf zu den Sternen, mitten in den neuen Morgen und die aufgehende Sonne hinein.

Ein Stück über die kindliche Lust am Abenteuer und dem Überschreiten von Grenzen und die damit einhergehenden Gefahren.

Inszenierung

Regie: Peter Stahl , Axel Kunze
Ausstattung: Kristine Stahl
Premiere: 14. November 2004, Burgtheater, kleiner Saal

Termine


« zurück