Die BautzenBallade

von Michael Lorenz
Länge: 25 min

'Die BautzenBallade' verbindet Wissenswertes über die Spreestadt und die Oberlausitz mit Witz und Wirkung, Deutsch und Sorbisch zu einem kurzweiligen Theatererlebnis. SIE, die Touristin, trifft auf IHN, den Bautzener, der seine beiden Puppen, Tausendschön und Wassermann ins Spiel bringt. Ihre von zwei Schauspielern und zwei Puppen dargestellte Auseinandersetzung gipfelt in der gemeinsam gesungenen Bautzen-Hymne (Musik. Tasso Schille; Text: Michael Lorenz), die so beginnt:

Bautzen, mein Bautzen, Stadt an der Spree,
Schönste im Lande, wohin ich auch seh!
Hauptstadt des Mittelstands und der Kultur!
Was andre gern wären, bist du von Natur!

Inszenierung

Regie: Erik Dolata
Premiere: 19. 02. 2006
Bühne: Großes Haus, Westfoyer
Ausstattung: Katharina Lorenz
Musik: Tasso Schille
Puppenbau: Sigrid Schöneberg
« zurück