Frühlings Erwachen 2.0

frei nach Frank Wedekind
Eine Inszenierung des Theaterklubs für junge Leute
ab 14 Jahre
Druck in der Schule, Überforderung der Eltern, Entdeckung der eigenen Sexualität...
Es geht um das Erwachsenwerden. Die Jugendlichen Protagonisten suchen - verzweifelt und vergeblich - nach Antworten auf die drängenden Fragen der Pubertät.
Ein Thema, das seit der Uraufführung des Stückes 1906 nie an Aktualität verloren hat.
Der Theaterklub für junge Leute übersetzt sich Wedekinds "Kindertragödie" in die heutige Zeit. Die Darsteller*Innen begeben sich auf eine Reise durch Freundschaft, Ängste, Hoffnung, Depression, Liebe und Verlust.

In den Rollen: Mitglieder des Theaterjugendclubs

Inszenierung

Regie:
Premiere: 11. Dezember 2019, Burgtheater, kleiner Saal

Termine

Rollen


« zurück