Weihnachten mit Pettersson und Findus

Ein Puppenspiel nach Kinderbüchern von Sven Nordquist

Ihr kennt ihn ja schon, den verrückten Forscher und Wissenschaftler Dr. Hilscher, der ein bisschen schwedisch kann und sich sehr für den alten Pettersson interessiert. Er hat den Kindern schon die ganze Anfangsgeschichte erzählt, in der Pettersson so einsam war und dann die kleine Katze gefunden hat. Nun beschäftigt er sich mit der wissenschaftlich bewiesenen Tatsache, dass auch in Schweden und somit auch bei Pettersson Weihnachten gefeiert wird. Aber wie, und mit wem, das ist hier die Frage!

Inszenierung

Regie: Volkmar Funke
Premiere: 01.12. 2013
Bühne: Burgtheater, großer Saal
Ausstattung: Christian Werdin
Textfassung: Therese Thomaschke

Termine

Rollen

Pettersson: Findus:
« zurück