14. Bautzener Burgfilmnächte

NVA

(D 2005)
Regisseur Leander Haußmann und Autor Thomas Brussig setzten im Jahr 2005 ihre Zusammenarbeit nach ¬Sonnenallee« mit dem Film ¬NVA« erfolgreich fort. In der Armee-Satire spielen Detlev Buck, Echt-Sänger Kim Frank und Oliver Bröcker verdiente Soldaten des Volkes. Irgendwann in den 80ern. Zwei Systeme stehen sich feindlich gegenüber. Kapitalismus gegen Sozialismus. Ost gegen West. Nato gegen Warschauer Pakt. Die Geschichte spielt in der DDR, einem von vielen Ländern diplomatisch anerkanntem deutschen Staat. Und dieser Staat hat eine Armee. Jeder junge Mann ist mit Vollendung seines 18. Lebensjahres verpflichtet ihr mindestens anderthalb Jahre zu dienen. Verpflichtet! Allein das Wort Wehrdienstverweigerung ist strafbar. Es gibt nur 2 Gründe um nicht eingezogen zu werden: Man ist Vollinvalide oder eine Frau.

Produktion

Veranstaltungsort: Bautzen, Burgtheater Bautzen, Hof

Termine

23.07.2019 um 21:30 Uhr Burgtheater Bautzen, Hof Karten bestellen

« zurück