Der Vorname

Matthieu Delaporte / Alexandre de la Patellière

Achtung: Vermehrter Einsatz von Stroboskop! Gefahr für Epileptiker!

Ein leichtes Abendessen unter Freunden und Verwandten. Elisabeth und Pierre haben Elisabeth’s Bruder Vincent, seine schwangere Frau Anna, sowie ihren alten Freund Claude eingeladen. Auf den Tisch kommen köstliche marokkanische Spezialitäten und die Stimmung wird mit einer guten Nachricht erhellt: es wird ein Junge!
Und habt ihr schon eine Idee für den Vornamen? Ja. Ihr müsst raten. Er beginnt mit einem A. Die richtige Antwort kann aber niemand erraten. Denn auf DIESEN NAMEN würde überhaupt niemand kommen.
Die für einen Gag gehaltene Namensgebung tritt eine Lavine los: es wird klar, wer was von den Sachen der Anderen tatsächlich hält, wen was am Anderen so richtig nervt, und wer was vor den Anderen seit einiger Zeit verheimlicht&
Das mit französischem Humor gewürzte Stück ist mehr als eine leichte Komödie. Es zeigt, inwieweit der Mensch Gefangener von Klischees ist, ob man dessen überhaupt bewusst ist, und ob man wirklich bereit ist, die von den Klischees aufgestellten Grenzen zu überwinden.

Produktion

Veranstaltungsort: Bautzen, Burgtheater Bautzen, großer Saal

Termine


« zurück