Die Grille und der Maulwurf

nach Janosch von Alexander Kratzer

Eine Grille hat den ganzen Sommer über auf der Wiese musiziert - zur Freude der Waldbewohner. Als es nun kalt und immer kälter wird, verkriechen sich alle Tiere in ihre warmen Verstecke und laben sich an ihren Vorräten. Außer der Grille: Zu spät merkt sie, dass sie den ganzen Sommer über nicht an die kalte Jahreszeit gedacht, kein Feld bestellt und auch keine Winterkleider genäht hat. Auf der Suche nach einem warmen Unterschlupf bei den anderen Tieren begegnet sie viel Ablehnung, bis sie schließlich an der Kellertür des Maulwurfs klopft....

Janoschs Geschichte handelt von Gastfreundschaft, Zusammenhalt, aber auch von Eigennutz, Habgier und Egoismus. Vor allem aber von der Kunst, andere glücklich zu machen.

Produktion

Veranstaltungsort: Bautzen, Burgtheater Bautzen, großer Saal

Termine

08.04.2019 um 10:00 Uhr Burgtheater Bautzen, großer Saal

« zurück