Pink Guerilla

von Daniel Ratthei
Übersetzung / přełožiła Lubina Hajduk-Veljkovićowa
Činohrajne studijo při NSLDź // Sorbisches Schauspielstudio
Protagonistin des Stückes ist die 16-jährige Sunny, die knapp einer Vergewaltigung entgeht. Ihre Wut packt die Schülerin in Videos, in denen sie über die Gefahr ausländischer Männer und aus ihrer Sicht falsch verstandenen Feminismus spricht. Berauscht von den steigenden Klickzahlen, produziert sie weitere Videos. Für die Ansichten, die sie vertritt, wird sie von ihrem privaten Umfeld angefeindet, von einer großen Internetgemeinde aber gefeiert und vereinnahmt. Sie muss entscheiden, wofür sie steht und wer sie sein will.

Inszenierung

Regie:
Dramaturgie:
Ausstattung:
Premiere: 9. Juni 2022, Burgtheater

Termine

05.07.2022 um 10:00 Uhr Burgtheater, kleiner Saal
12.07.2022 um 10:00 Uhr Burgtheater, kleiner Saal

Rollen

Sunny:

« zurück