Spielplanänderungen! Změna w hrajnym planje!

Aus Krankheitsgründen kann am Sonnabend, 28. Mai, 19.30 Uhr im Burgtheater "Verfitzt und zugenäht" nicht gespielt werden. Dafür zeigen wir OREST AUS STEIN.

Theaterzeitung Mai 2022

Wir haben im Mai 2022 jede Menge Vorstellungen und Angebote für unser Publikum geplant - Vorstellungen für Junge und Junggebliebene, Premieren und Gastspiele - und das in deutscher und sorbischer Sprache. Und natürlich unser großes Freiluft-Puppentheater-Festival vom 5. bis 8. Mai. Unsere Mai-Ausgabe der THEATERplus können Sie nicht nur in Papierform in Ihrem Briefkasten finden, sondern alle Informationen rund um unseren Spielplan im Mai gibt's Sie auch HIER zum Nachlesen.

Hinweise zu Ihrem Theaterbesuch

Im Deutsch-Sorbischen Volkstheater gelten die bewährten Konzepte mit den entsprechenden Hygiene- und Abstandsregeln. Wir empfehlen - gemäß des Hinweises in der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung - das Tragen von Masken (vorzugsweise FFP2) in öffentlich zugänglichen Innenräumen.

Spielplan









großes Haus, Hauptbühne
großes Haus, Hauptbühne

Ein Sommernachtstraum

Komödie von William Shakespeare in der Übersetzung von Rebecca Kricheldorf

Bühnenfassung von Mario Holetzeck

mit der Schauspielmusik von Felix Mendelssohn-Bartholdy, neu arrangiert von Tasso Schille

in Kooperation mit dem Sorbischen National-Ensemble

Nach der erfolgreichen Inszenierung „Die Orestie“ arbeitet Mario Holetzeck mit seinem Regieteam erneut in Bautzen.

In Athen steht die royale Hochzeit des Theseus mit der Amazonenkönigin Hippolyta unmittelbar bevor, als ein verärgerter Vater den Herrscher auffordert, seine Tochter Hermia nach geltendem Recht zur Ehe mit dem ungeliebten Demetrius zu
zwingen. Doch Hermia liebt Lysander, während ihre Freundin Helena in Demetrius verliebt ist. In der Nacht vor der Hochzeit sorgt Puck in doppelter Gestalt dafür, dass die ganze Bühne sich in einen
Traumzauberwald verwandelt. Die vier jungen Leute fliehen in diesen Traumwald und irren darin genauso herum, wie das Athener Herrscherpaar, dass sich als Elfenkönig Oberon und Gattin Titania eifersüchtig in die Haare kriegt. Oberon beauftragt die Pucks, ihm eine Zauberblume zu beschaffen, um sich an Titania zu rächen. Wer den Blumensaft ins Auge bekommt, verliebt sich in das erste Wesen, das er erblickt. Da im Wald auch eine herrlich komische Handwerkertruppe ein Theaterstück für die Hochzeitsfeier probt, erblickt die erwachende Titania, den von den Pucks in einen Esel verwandelten Hauptdarsteller Zettl und verliebt sich sofort zur Freude Oberons unsterblich in ihn. Doch am Ende findet jeder Topf seinen Deckel und die Handwerker dürfen ihre
mühsam einstudierte Liebestragödie über Pyramus und Thisbe vor der ganzen Gesellschaft aufführen.

Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ dürfte die beliebteste Komödie aller Zeiten sein. Die Bautzener Inszenierung wird in Kooperation mit dem Orchester des Sorbischen National-Ensembles von Gastregisseur Mario Holetzeck und seinem Team mit dem Bautzener Schauspiel erarbeitet und auf die Bühne gezaubert. Die berühmte Schauspielmusik von Felix Mendelssohn Bartholdy bildet in der Bearbeitung von Tasso Schille, der auch den Dirigentenstab führt, live dazu den Soundteppich.



großes Haus, Hauptbühne
großes Haus, Hauptbühne

Der liebe Augustin

Operette in drei Akten von Leo Fall

Buch von Rudolf Bernauer und Ernst Welisch - Musik von Leo Fall

Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH

Mit Marx Augustin, dem Dudelsackpfeifer und stadtbekannten Wiener Trunkenbold, der während der Pest Mitte des 17. Jahrhunderts seine Mitbewohner mit Bänkelliedern aufheiterte, hat die Titelfigur in Leo Falls "Der liebe Augustin" wenig zu tun.
Die ihm gewidmete Ballade „Oh, du lieber Augustin“ wird in der Operette denn auch nicht gesungen.
Augustin Hofer, seit einem Jahr Klavierlehrer der Prinzessin Helene am Hofe von Thessalien, hat auch ganz andere Probleme. Das fiktive Fürstentum steht nämlich vor der Pleite. Mit vollen Händen wirft Regent Bogumil die Moneten unter die Leute, obwohl er schon lange nichts mehr in der Kasse hat. Kein Wunder also, wenn schon am Beginn der Operette ein Gerichtsvollzieher lautstark an die Pforte klopft und bald einen „Kuckuck“ nach dem anderen klebt.
Unerhört, selbst vor dem Klavier macht der Kerl nicht halt! Seine Gage hat Augustin auch noch nicht bekommen. Zudem ist er mit der Kammerdienertochter Anna verlobt, die von ihm nichts wissen will. Während es zwischen den beiden also ziemlich knirscht,
klingt es zwischen Augustin und seiner Schülerin schon ganz ordentlich – und das nicht nur am Klavier. Wie dumm nur, dass ausgerechnet die Prinzessin das Heimatland vor der nahen Pleite retten soll – durch Heirat.

Leo Falls 1912 in Berlin uraufgeführte Operette "Der liebe Augustin" spielt mit den Konventionen des Operettengenres und ist ein wahres Feuerwerk musikalischer Ideen und intelligenter Pointen.

Karten bestellen





großes Haus, Hauptbühne
großes Haus, Hauptbühne

Holmes und der Theatergeist

Ein Fall mit Geist, Musik und einer Zeitreise

Zusammengebaut und aufgeschrieben von Lutz Hillmann

Wir feiern 225 Jahre Theater Bautzen - Swjećimy 225 lět Budyske dźiwadło!

Nach 225 Jahren ist die Zukunft des Bautzener Theaters bedroht. Es gibt einen merkwürdigen Rückforderungsantrag und den Wunsch nach Reprivatisierung der Immobilie bei gleichzeitiger Einstellung des Spielbetriebs. Der verzweifelte Intendant sucht Hilfe beim Meisterdetektiv Sherlock Holmes, der sich gerade in Bautzen aufhält, um im Sommer „Das Biest von Bautzen“ zu jagen. Holmes will den Fall gemeinsam mit Dr. Watson und Mrs. Hudson lösen. Sie treffen auf den hiesigen Theatergeist und unternehmen mit ihm eine Reise in die Vergangenheit, um das Problem an der Wurzel zu packen. Unterwegs machen Sie öfter Station und erleben so die Geschichte des Bautzener Theaters quasi hautnah und im Zeitraffer. Na­türlich geschieht das alles auf unterhaltsame Weise und mit Augenzwinkern. Musikalisch ist allerhand los unterwegs … Beatles, Abba, Queen, Shakira, Lift, Karussell, Westernhagen, Udo Jürgens … gespielt und gesungen wird live. Die vierköpfige Begleitband wird von Tasso Schille geleitet. Es gibt Videos und Projektionen mit seltenen historischen Aufnahmen. Insgesamt darf man sich auf einen unterhaltsamen Abend freuen, der Sie im besten Fall und zumindest, was die Theaterhistorie betrifft, das Theater klüger verlassen lässt, als Sie es betreten haben.

mit Live-Musik

Karten bestellen





Aktuell

Folgende Stellen sind am Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen neu zu besetzen:

 

Weiterlesen

Ab sofort gibt`s Karten für SHERLOCK HOLMES - DAS BIEST VON BAUTZEN

 

Das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen bringt in diesem Jahr ein weiteres,…

Weiterlesen

Aktuelle Theaterzeitung

Die aktuelle Theaterzeitung für den Monat Mai 2022 erscheint am 27. April druckfrisch in allen Briefkästen des Landkreises Bautzen. Die aktuelle THEATERplus HIER zum Nachlesen.

600 Jahre Theater

Das Buch „Bautzener Theater Geschichten“ ist für 15,00 Euro beim Theaterförderverein oder an der Theaterkasse zu erwerben. 

Mehr Informationen

Abonnements

Alles schon gesehen und dabei bis zu 30 Prozent gespart? Im Abo verpassen Sie nichts! Außerdem können Sie langfristig planen und  Kontakte knüpfen! Hier finden Sie jede Menge Informationen rund ums Abonnement.