Vorstellungsausfall

Liebes Publikum,
wir bedauern sehr, dass wir aufgrund des Beschlusses der Bundeskanzlerin mit den MinisterpräsidentInnen der Länder am 25. November 2020 den Spielbetrieb im Dezember 2020 einstellen müssen. Wir bedanken uns bei unserem Publikum ganz herzlich für das Vertrauen und die Unterstützung in den vergangenen Monaten. Theater ist ohne Publikum undenkbar. Sie machen Kultur möglich und Sie geben uns Hoffnung, dass wir diese Zeit überstehen! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
Unsere Mitarbeiterinnen des Besucherservice sind natürlich weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da. Bitte tauschen Sie bereits erworbene Karten für den betreffenden Zeitraum um bzw. nutzen Sie das Rückgabeformular.
Bleiben Sie gesund und theaterbegeistert!
Naše sobudźěłaćerki wopytowarskeho serwisa su dale za Waše prašenja tu. Prošu zaměńće Waše hižo kupjenje lisćiki za wotpowědnu časowu dobu abo wužiwajće naš formular za wróćenja.
Wostańće strowi a dźiwadłu swěrni!

Folgen Sie uns auch auf Facebook: @theaterbautzen
oder Instagram: theaterbautzen

Aktionstag am 30. November - Mit Abstand still

Aktionstag Theater und Orchester am 30. November, 17.30 bis 18.00 Uhr
Am Montag, 30. November wird es deutschlandweit einen "Aktionstag Theater und Orchester" geben, an dem sich auch das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen beteiligt.

Von 17.30 bis 18.00 Uhr wird das große Haus des Bautzener Theaters in roter Farbe erstrahlen (ganz im Sinne #alarmstuferot).
Hinter der Fassade werden Ausschnitte aus Schauspiel- und Puppentheaterinszenierungen zu sehen sein - zu hören nicht.
Denn wo Theaterhäuser geschlossen sind, wird es still.

Initiiert von der Intendantengruppe des "Deutschen Bühnenvereins" ist das Ziel des Aktionstages nicht der politische Protest gegen den Lockdown.
"Es geht uns darum, Theater, Opernhäuser, Orchester und Kultur trotz der Schließung sichtbar zu machen – ohne Eitelkeit, ohne Selbstmitleid und reine Selbstbezüglichkeit –, die Bedeutung der Kultur für unser Zusammenleben, für den Austausch und als öffentlicher Diskursraum einer demokratischen Gesellschaft gerade in dieser herausfordernden Zeit herauszustellen. Wir weisen darauf hin, was zur Zeit schmerzlich fehlt und dringend zur Krisenbewältigung gebraucht würde. Außerdem wird der Schulterschluss mit anderen Kultureinrichtungen in den Kommunen gesucht, das Ganze mit dem uns eigenen Optimismus und mit Lust zur zupackenden Gestaltung", heißt es in der Ankündigung. Die konkrete inhaltliche Ausrichtung variiert von Haus zu Haus.
"Wir wollen mit der Aktion zeigen, dass wir Leben in unseren Häusern haben, keinen Stillstand", sagt Intendant Lutz Hillmann. "Wir können und wollen - mit umfangreichen Hygienekonzepten - wieder für unser Publikum spielen, in einer Zeit, die für die Gesellschaft und vor allem für Jugendliche schwierig ist."
Interessierte können die Aktion auf den sozialen Netzwerken des Theaters sowie live auf Youtube (oberlausitz tv) verfolgen.
Facebook: @theaterbautzen
oder Instagram: theaterbautzen

 

Hinweise zur Kartenrückgabe

Unsere Theaterkasse bleibt für Sie zu den bekannten Öffnungszeiten erreichbar:
Seminarstraße 12
02625 Bautzen

dienstags bis freitags 11.00 bis 18.00 Uhr
Tel.: 03591 / 584-225

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Ihre bereits gekauften Karten für abgesagte Vorstellungen unbedingt storniert werden müssen.
Das können Sie ganz bequem mit dem Rückgabeformular oder telefonisch unter 03591 / 584-225 mit Angabe Ihrer Kundennummer erledigen.

Folgende Optionen stehen Ihnen für die Rückgabe von Karten zur Auswahl:
- Wir buchen gerne für Sie die Karten in eine spätere Vorstellung um.
- Sie können die Karten in einen Theatergutschein umtauschen, mit einer Gültigkeit von 3 Jahren.
- Eine Rückerstattung des Kartenpreises auf Ihr Konto ist selbstverständlich auch möglich. Bitte nutzen Sie dafür das Rückgabeformular.
- Sie können den Kartenwert auch für besondere künstlerische Projekte des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters an den Förderverein spenden.

Egal, für welche Variante Sie sich entscheiden, teilen Sie es uns bitte zeitnah mit.

Schöne Bescherung - Legen Sie Theaterkarten untern Weihnachtsbaum!

Wir haben das richtige Weihnachtsgeschenk für Sie!

Verschenken Sie Theater in Serie! Denn Theaterkarten sind immer ein gutes Weihnachtsgeschenk! Wir haben für Sie zwei verschiedene Pakete, mit je fünf Theaterkarten, für spannende, unterhaltsame und überraschende Theatererlebnisse geschnürt. Natürlich darf dabei der 25. Bautzener Theatersommer 2021 mit der Inszenierung SHERLOCK HOLMES - DIE BEATLES BÄNDER & DAS BIEST VON BAUTZEN nicht fehlen.

Hier finden Sie alle Informationen zum diesjährigen Weihnachtsabonnement zum Downloaden.

Theaterzeitung Dezember 2020

Die Theaterzeitung für den Monat Dezember 2020 erscheint am 25. November druckfrisch in allen Briefkästen des Landkreises Bautzen mit Geschenkideen fürs Weihnachtsfest und eine Vorschau auf geplante Premieren. Hier zum Nachlesen.

#alarmstuferot #sangundklanglos

Unter den Hashtags #sangundklanglos und #alarmstuferot ruft das Bündnis AlarmstufeRot mit vielen Mitstreitern dazu auf, gegen den Umgang mit Kunst und Kultur zu protestieren.
Unser Videobeitrag ist HIER zu sehen - so still kann es in den kommenden Wochen auf Bautzener Bühnen werden.
Mehr über die Aktion und das Bündnis erfahren Sie hier: https://alarmstuferot.org

Aktuell

Beim Theatersfestival "Willkommen anderswo - wider alle Grenzen" vom Deutsch-Sorbischen Volkstheater und dem Thespis Zentrum Bautzen wurde im…

Weiterlesen

Folgende Stellen sind am Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen neu zu besetzen:

 

Weiterlesen

Aktuelle Theaterzeitung

Die Theaterzeitung Dezember 2020 erscheint am 25. November druckfrisch in allen Briefkästen des Landkreises Bautzen. Hier zum Nachlesen!

600 Jahre Theater

Das Buch „Bautzener Theater Geschichten“ ist für 15,00 Euro beim Theaterförderverein oder an der Theaterkasse zu erwerben. 

Mehr Informationen

Abonnements

Alles schon gesehen und dabei bis zu 30 Prozent gespart? Im Abo verpassen Sie nichts! Außerdem können Sie langfristig planen und  Kontakte knüpfen! Hier finden Sie jede Menge Informationen rund ums Abonnement.