Pettersson und Findus - Ein Feuerwerk für den Fuchs

Puppentheater nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Sven Nordqvist
ab 4 J.
Der Fuchs geht um und bedroht die Hühner auf dem Hof des alten Pettersson. Er und sein Kater Findus sind sich einig: Die Tiere müssen vor dem gefräßigen Räuber geschützt werden. Aber wie?
Dem hartherzigen Vorbild von Nachbar Gustavsson, ihn mit einem Gewehr bewaffnet zu jagen, will Findus nicht folgen: "Füchse erschießt man nicht, die muss man reinlegen". Und so entwickeln er und der geniale Erfinder Pettersson
eine ausgeklügelte, unscheinbare Apparatur, die dem Fuchs nicht nur Pfeffer unterm Hintern machen soll, sondern auch ein unvergessliches Feuerwerk entfachen kann. Findus selbst will zudem als angsteinflößendes Gespenst auftreten.
Jetzt muss nur noch der Fuchs kommen. Doch der lässt auf sich warten und einem wahren Bösewicht den Vortritt...

Mit dem „Feuerwerk für den Fuchs“ erleben Pettersson und Findus, die beliebten Figuren aus der Feder des schwedischen Autors Sven Nordqvist, ihr drittes Abenteuer am Bautzener Puppentheater.
So spektakulär, heiter und liebenswert wurde noch kein Übeltäter in die Flucht geschlagen.

termin

05.06.2022 um 16:00 hodź. Burgtheater, kleiner Saal

« wróćo