Orest aus Stein

Interaktives Erzähltheater mit Figuren ab 10 Jahre
Länge: 65 min

Seit 2500 Jahren erzählt man sich die alte Legende von Orest. Eine abenteuerliche Geschichte von Mord, Rache, Göttern, Liebe, Zorn, Unrecht, Schmerz und immer wieder sich selber gebärendem Hass.
Die überlebensgroßen Figuren, die der Bildhauer Ernst Rietschel in weißen Sandstein meißelte, zeigen im Gang des Burgtheaters Szenen aus dem Leben von Orest.
In unserer Zeit, in der die Kriege nicht aufhören, ist es eine gute Gelegenheit, sich dort zu treffen und die Göttin der Gerechtigkeit zu befragen, ob es eine Lizenz zum Töten gibt.

Inszenierung

Regie: Therese Thomaschke
Premiere: 27. 5. 2009
Bühne: Burgtheater
Figurenbau: Holger Vandrich, nach einer Idee von Christian Werdin

Termine

Rollen

Orest u.a.: Klytaimnestra u.a.:
« zurück