Bühnenwerkstatt für Pädagogen - Spielklub

Die beste Schule ist, es selbst zu tun. So bietet das Theater seit der Spielzeit 2015/2016 für Pädagog*innen und Interessierte, die auf dem Gebiet des Darstellenden Spiels mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, eine Fortbildung besonderer Art an. Von der Konzeption bis zur Premiere erarbeiten sie eine komplette Aufführung selbst. Dazu gehört auch die Entwicklung des Bühnenbildes bis hin zu Tonaufnahmen, eben alles, was die Inszenierung braucht.

Neben der wöchentlichen Probenarbeit (mittwochs) nehmen Themen wie Verlagsrecht, Improvisation, Dramaturgie, Puppentheater-Workshops und anderes viel Raum ein. Nachdem es in der Spielzeit 2015/2016 mit der Aufführung „Der kleine Prinz“ eine erste gelungene Premiere gab, hat die Gruppe in der Spielzeit 2016/2017 erfolgreich „Die schöne Helena“ von Peter Hacks auf die Bühne gebracht. Darauf folgte ein Jahr später die Operette "Frau Luna".

Die Fortbildung wendet sich an Pädagog*innen aller Bereiche, vom Fachlehrer bis zum Erzieher. Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Kontakt

Theaterpädagogin Heide-Simone Barth
Tel.: 03591/584-271
Fax: 03591/584-278
E-Mail: theaterpaedagogik@remove-this.theater-bautzen.de