Spielplan











großes Haus Bautzen, Hauptbühne















großes Haus Bautzen, Hauptbühne
großes Haus Bautzen, Hauptbühne

4 im Quartett

Willkommen zur Premiere der neuen Show!

Der internationale Star-Tenor Michael Nicholson präsentiert eine Show mit den größten Hits aus weltbekannten Kult Musicals .
Das besondere mitreißende Live-Erlebnis.
4 im Quartett feiern eine unvergleichliche Premiere mit spannendem Programm, Rhythmik, Dynamik und Esprit
Ein Star der Musical Bühne, plus 3 hochtalentierte Grazien bilden das hochklassige Quartett.
Michael Nicholson, aus Charlotte/USA, inzwischen ein Bautzener mit Leib und Seele, auch offizieller Botschafter der Oberlausitz, studierte Musik und Gesang an der Eastman School of Music und wurde nach seinem Studium auf die Opern und Musicalbühnen der USA von San Francisco bis New York verpflichtet. Von dort aus begann seine internationale Laufbahn, die ihn dann nach Hamburg führte, wo er sehr erfolgreich die Titelrolle des Phantoms im Musical 'Phantom der Oper' verkörperte. In Stuttgart war Michael ein umjubelter 'Graf von Krolock' in „Tanz der Vampire“.
Elisa Nicholson, der die schöne Stimme in die Wiege gelegt wurde, hat trotz ihrer Jugend eine lange Bühnenerfahrung. Sie singt über Pop bis Klassik in Perfektion.
Romy Glaser, das Multitalent spielt seit dem 11. Lebensjahr Violine, Klavier sowie Gitarre. Durch eine mehrjährige klassische Gesangsausbildung brilliert sie mit ihrer warmen Stimme.
Louisa Ertel, genauso vielseitig mit Instrumenten und Gesang, auch als Tänzerin. Komponiert eigene Lieder und gibt Klavier Konzerte, auch begleitet sie mehrere Chöre.

Gastspiel

Karten bestellen
























































Bautzen, Reichenstraße
Bautzen, Reichenstraße

Bautzener Frühling

Förderverein und Theater beim Tag der Vereine
Das Ensemble des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters und der Förderverein e.V. sind zum Tag der Vereine am Samstag, 26. Mai wieder mit einem Stand am Bautzener Hauptmarkt vertreten. Die Besucher können sich in dieser Zeit zum aktuellen Spielplan, zum 23. Bautzener Theatersommer sowie aktuellen Vereinsvorhaben informieren und natürlich die Gelegenheit nutzen, selbst mit Mitgliedern des Ensembles ins Gespräch zu kommen.

Alljährlich zum Tag der Vereine am Bautzener Frühling stellt auch der Förderverein des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters Bautzen seine Arbeit vor und wirbt für die wohl wichtigste Premiere der Spielzeit, den Bautzener Theatersommer. In diesem Jahr trifft das Theaterpublikum auf das wohl bekannteste und beliebteste Gaunertrio: die Olsenbande.
Anlässlich des Tages der Vereine haben Theaterfreunde und Leseratten auch die Möglichkeit, die „Bautzener Theatergeschichten“, niedergeschrieben von Michael Lorenz, zu einem Sonderpreis zu erwerben.
Dieser umfassende und reich bebilderte Band um 600 Jahre lokaler Theatergeschichte wurde mit Unterstützung des Fördervereins gedruckt. Die Einnahmen aus dem Verkauf der Bücher kommen Theaterprojekten für Kinder-und Jugendliche zugute. So werden über den Verein unter anderem Theaterfahrten ermöglicht, Eintrittskarten finanziert, Projekte des Theaterklubs und der Schüler-Welt-Theatertag unterstützt.
Wer aktiv im Verein mitwirken möchte, hier die Kontaktdaten: Heide-Simone Barth, Tel. 03591-584271.