Bautzener Bühnenball 2018

 

"Urlaub in Deutschland"

am 26. und 27. Oktober im großen Haus
überraschendes Theaterprogramm, kulinarische Höhepunkte, schwungvolle Walzerklänge
in Zusammenarbeit mit dem Sorbischen National-Ensemble

Spielplan

Burgtheater Bautzen, großer Saal
de
Burgtheater Bautzen, großer Saal

Lausitzer Literatur vorMittag

Das Buch der Stunde von Lukas Rietzschel

„Mit der Faust in die Welt schlagen“

Lausitzer Literatur vorMittag startet in die neue Spielzeit
Im Burgtheater Bautzen startet am 21. Oktober, 11 Uhr die erfolgreiche Matinee-Reihe „Lausitzer Literatur vorMittag“ in die neue Saison. Gastautor wird Lukas Rietzschel sein, der seinen brandaktuellen Debütroman „Mit der Faust in die Welt schlagen“ (Ullstein Buchverlage) vorstellen wird. Die Sächsische Zeitung widmete Autor und Buch erst kürzlich fast eine ganze Seite und bezeichnete den Roman über Frust und Zorn in der sächsischen Provinz als „das Buch der Stunde“. Rietzschel erzählt über zwei Brüder, ein Dorf in Ostsachsen und eine Wut, die immer größer wird: Philipp und Tobias wachsen in der Provinz Sachsens auf. Im Sommer flirrt hier die Luft über den Betonplatten, im Winter bricht der Frost die Straßen auf. Der Hausbau der Eltern scheint der Aufbruch in ein neues Leben zu sein. Doch hinter den Bäumen liegen vergessen die industriellen Hinterlassenschaften der DDR, schimmert die Oberfläche der Tagebauseen, hinter der Gleichförmigkeit des Alltags schwelt die Angst vor dem Verlust der Heimat. Die Perspektivlosigkeit wird für Philipp und Tobias immer bedrohlicher. Als es zu Aufmärschen in Dresden kommt und auch ihr Heimatort Flüchtlinge aufnehmen soll, eskaliert die Situation. Während sich der eine Bruder in sich selbst zurückzieht, sucht der andere ein Ventil für seine Wut. Und findet es& Lukas Rietzschels Roman ist eine Chronik des Zusammenbruchs.
Eine hochaktuelle literarische Auseinandersetzung mit unserem zerrissenen Land.
Der Autor wurde 1994 in Räckelwitz geboren und lebt heute in Görlitz. Seit 2012 veröffentlichte er Texte (u.a. im ¬ZEIT Magazin« und in verschiedenen Anthologien), 2017 war er Gewinner bei poet|bewegt. Für das Manuskript seines Romandebüts wurde er 2016 mit dem Retzhof-Preis für junge Literatur ausgezeichnet. „Mit der Faust in die Welt schlagen“ erlebte am 7. September in Görlitz eine seit Wochen ausverkaufte Buchpremiere.
Nach Lesungen in Hamburg, Leipzig, Berlin wird Lukas Rietzschel sein Buch am 21. Oktober im Bautzener Burgtheater vorstellen.
Ab 10.00 Uhr kann im kleinen Saal gefrühstückt werden. Karten zu 7 Euro (13 Euro inklusive Frühstück) bitte rechtzeitig reservieren unter : 03591 584 225 oder
www.theater-bautzen.de

mit Frühstücksangebot ab 10 Uhr

Karten bestellen





Burgtheater Bautzen, großer Saal
de
Burgtheater Bautzen, großer Saal

Lausitzer Literatur vorMittag

Das Buch der Stunde von Lukas Rietzschel

„Mit der Faust in die Welt schlagen“

Lausitzer Literatur vorMittag startet in die neue Spielzeit
Im Burgtheater Bautzen startet am 21. Oktober, 11 Uhr die erfolgreiche Matinee-Reihe „Lausitzer Literatur vorMittag“ in die neue Saison. Gastautor wird Lukas Rietzschel sein, der seinen brandaktuellen Debütroman „Mit der Faust in die Welt schlagen“ (Ullstein Buchverlage) vorstellen wird. Die Sächsische Zeitung widmete Autor und Buch erst kürzlich fast eine ganze Seite und bezeichnete den Roman über Frust und Zorn in der sächsischen Provinz als „das Buch der Stunde“. Rietzschel erzählt über zwei Brüder, ein Dorf in Ostsachsen und eine Wut, die immer größer wird: Philipp und Tobias wachsen in der Provinz Sachsens auf. Im Sommer flirrt hier die Luft über den Betonplatten, im Winter bricht der Frost die Straßen auf. Der Hausbau der Eltern scheint der Aufbruch in ein neues Leben zu sein. Doch hinter den Bäumen liegen vergessen die industriellen Hinterlassenschaften der DDR, schimmert die Oberfläche der Tagebauseen, hinter der Gleichförmigkeit des Alltags schwelt die Angst vor dem Verlust der Heimat. Die Perspektivlosigkeit wird für Philipp und Tobias immer bedrohlicher. Als es zu Aufmärschen in Dresden kommt und auch ihr Heimatort Flüchtlinge aufnehmen soll, eskaliert die Situation. Während sich der eine Bruder in sich selbst zurückzieht, sucht der andere ein Ventil für seine Wut. Und findet es& Lukas Rietzschels Roman ist eine Chronik des Zusammenbruchs.
Eine hochaktuelle literarische Auseinandersetzung mit unserem zerrissenen Land.
Der Autor wurde 1994 in Räckelwitz geboren und lebt heute in Görlitz. Seit 2012 veröffentlichte er Texte (u.a. im ¬ZEIT Magazin« und in verschiedenen Anthologien), 2017 war er Gewinner bei poet|bewegt. Für das Manuskript seines Romandebüts wurde er 2016 mit dem Retzhof-Preis für junge Literatur ausgezeichnet. „Mit der Faust in die Welt schlagen“ erlebte am 7. September in Görlitz eine seit Wochen ausverkaufte Buchpremiere.
Nach Lesungen in Hamburg, Leipzig, Berlin wird Lukas Rietzschel sein Buch am 21. Oktober im Bautzener Burgtheater vorstellen.
Ab 10.00 Uhr kann im kleinen Saal gefrühstückt werden. Karten zu 7 Euro (13 Euro inklusive Frühstück) bitte rechtzeitig reservieren unter : 03591 584 225 oder
www.theater-bautzen.de

mit Frühstücksangebot ab 10 Uhr

Karten bestellen















Keine Vorstellung in diesem Zeitraum.

Aktuell

NEU! Sorbisches Abonnement! Zum ersten Mal bieten das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen und das Sorbische National-Ensemble Bautzen ein...

Weiterlesen

Zur "Lausitzer Literatur vorMittag" am Sonntag, dem 21. Oktober, 11 Uhr wird Lukas Rietzschel seinen brandaktuellen Debütroman „Mit der Faust in die...

Weiterlesen

Sie sind theaterbeigeistert und wollen sorbischen Kindern und Jugendlichen den Zauber der Bühnenkunst vermitteln? Das Deutsch-Sorbische Volkstheater...

Weiterlesen

Grußwort des Intendanten Lutz Hillmann

ich begrüße Sie herzlich zur Spielzeit 2018/2019 im Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen.

Weiterlesen

Die Erreichbarkeit von Angeboten der kulturellen Bildung besonders im ländlichen Raum zu verbessern, ist das Ziel von »KuBiMobil«.

Weiterlesen

Im Thespis-Zentrum werden verschiedene Amateur-Theaterprojekte im Raum Bautzen umgesetzt. Unter dem Motto Theater für und mit alle/n ist das Ziel...

Weiterlesen

Aktuelle Theaterzeitung

Am letzten Wochenende des Monats erscheint die aktuelle Ausgabe unserer Zeitung TheaterPlus im Amtsblatt des Landkreises Bautzen. Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe auch mit der Übersetzung der sorbischen Texte zum Downloaden.

600 Jahre Theater

Buch „Bautzener Theater Geschichten“

Das Buch „Bautzener Theater Geschichten“ ist für 15,00 Euro beim Theaterförderverein oder an der Theaterkasse auf zu erwerben. 

Mehr Informationen

Abonnements

Abonnements

Alles schon gesehen und dabei bis zu 30 Prozent gespart? Im Abo verpassen Sie nichts! Außerdem können Sie langfristig planen und  Kontakte knüpfen! Hier finden Sie jede Menge Informationen rund ums Abonnement.